Yeah - 1 Jahr WayToLivePhotography - Rückblick & Ausschau

 

Was war & was ist

Ein Jahr ist es nun schon her, als wir uns zusammengesetzt hatten und beschlossen einen neuen Workshop ins Leben zu rufen. Ein Workshop sollte es sein, der den Menschen in den Fokus nimmt, sein Wesen ergründet und fördert. Damit wollten wir die Tür zur Persönlichkeitsentwicklung auftun, jedoch mit dem Bezug zur Fotografie. 

WayToLivePhotography_Workshop_4-3.JPG

Wir haben gefühlt jedes Mindmapping, Ideenverwalungs- und Projektmanagment Tool dabei verwendet, das wir finden konnten und haben Stunden geschraubt und gefeilt. Unser Debüt gaben wir vor etwa einem Jahr, das sehr gut ankam - aber wir waren noch nicht durch. Jeder Workshop hat uns weitere Verbessungspotentiale aufgezeigt und uns geholfen zu verstehen. Wir haben Fortbildungen besucht, um unser Konzept weiter zu vervollständigen und haben Bausteine wieder verworfen.

Jetzt sind wir angekommen. Der Workshop steht und erfüllt uns mit großer Freude und Zufriedenheit. Wir können Menschen dort abholen wo sie stehen, ihre fotografische Identität (Stil) herauskristallisieren, Ziele erarbeiten und neue Wege aufzeigen - und das alles ohne zu werten und mit Respekt vor der individuellen Persönlichkeit. Und noch mehr: wir bieten einen Raum für Begegnungen, unsere Offenheit für jegliches Anliegen und einen Ruhepol, um aufzuatmen von dem mächtigen Alltagstrubel.

Am Ende des Workshops ist ein Miteinander entstanden, wobei jeder so sein darf wie er ist. Eine Familie, die in der WayToLivePhotography Facebook Gruppe im Nachhinein weiter verbunden bleibt.

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig und jeder bekommt am Ende seine nächsten Schritte mit, damit er seinem langfristigen Ziel näher kommen kann. Bei Bedarf bieten wir auch Einzel-Chaochings an, um die Teilnehmer auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen.

 

Ausblick

Der Workshop steht und wir haben viele neue Ideen:

  • WTLP-Follow-Up: Wir wollen in regelmäßigen Abständen ein Follow-Up anbieten, wo sich alle bisherigen Teilnehmer wieder treffen können. Ein Raum, um die aufgebauten Beziehungen zu pflegen und sich auszutauschen.
  • WayToLiveCreativity: wir wollen das Konzept erweitern und jeden mit ins Boot holen, der einer kreativen Arbeit nachgeht. Wir wurden schon von vielen Kollegen danach gefragt und einige hatten sich auch schon für den WTLP Workshop angemeldet.
  • WTLP-Retreat: Uns schwebt vor, das Ganze mit einer kleinen Auszeit zu verbinden. Ein paar Tage an einem schönen Ort, die Seele baumeln lassen, reflektieren und nach vorne schauen. Eine einsame Insel in Schweden oder ein altes Anwesen in Frankreich oder ein Riad in Marokko... es gibt viele Möglichkeiten und wir werden sehen, was es werden wird.
  • WTLP-Deutschland-Tour: Damit unsere Nordlichter u.a. nicht so weit fahren müssen, kommen wir einfach zu ihnen. Ein schöner Ort, eine handvoll Teilnehmer und los geht's...

 

Rückmeldung

Und - schon gespannt ? Schreib uns deine Gedanken und Wünsche !